ALL DIESE GEWALT

ALL DIESE GEWALT

ALL DIESE GEWALT

Für das im September 2016 erschienene Album »Welt in Klammern« von All diese Gewalt hat Max Rieger zwischen 2013 und 2016 über einhundertsechzig Songs geschrieben (einschlägige Lügenpresse berichtete). Zehn davon haben es auf die Platte geschafft, bleiben einhundertfünfzig. Dinge fallen zu lassen ist (nicht) leicht. So finden sich auf »Welt in Klammern (Addendum)« drei zusätzliche Stücke die es aus diversen nach- und nicht nachvollziehbaren Gründen nicht auf das Album geschafft haben. Vielleicht weil »Welt in Klammern« nicht zehn Stücke hintereinander sind sondern eine in sich geschlossene Masse aus der nichts nach außen dringt; vielleicht weil die Summe wichtiger ist als die einzelnen Teile; vielleicht weil es um einen roten Faden geht und nicht um zusammenhanglose Gedanken. Wer behauptet diese drei Stücke hätten auf das Album gemusst der hat es nicht verstanden.

»Welt in Klammern (Addendum)« will als Nachtrag verstanden werden. Neben den drei Bonussongs finden sich darauf zwei Remixe von Popwunderkind Search Yiu und Topproduzent Markus Ganter (Casper, Sizarr, Drangsal etc.) sowie drei Livemitschnitte der »Welt in Klammern« Tour im Bandkorsett, aufgenommen und live gemischt von Ralv Milberg.

Den Markt zumüllen mit neuen und neuen Versionen, Editionen, Ausgaben, Abwandlungen, Reinterpretationen, Bonusmaterial. Okay, zugegeben. Aber vor allem: den Kopf freibekommen von all den Dingen die hinter einem liegen und in Zukunft nur nach vorne schauen, nie wieder zurück. Schon 2014 von der taz korrekt wiedergegeben: »Rieger ist nicht faul« – die Produktion eines neuen All diese Gewalt Albums ist bereits in vollem Gange… Stand Februar 2017: neunzig Lieder.

weiterlesen...

PRESS PHOTOS


alldiesegewalt-maxzerrahn-00901 alldiesegewalt-maxzerrahn-01371 Max Rieger - All diese Gewalt - Welt in Klammern Max Rieger - All diese Gewalt - Welt in Klammern

DATES


Date Country City Venue
Aug 25, 2017 DE Berlin Pop-Kultur Festival